Pullman Istanbul Hotel setzt beim Lichtkonzept auf LED-Profile von Reprofil 27.04.2017 08:18

Das Pullman Istanbul Airport & Convention Center zählt zu den modernsten Hoteladressen in der türkischen Millionen-Metropole. Nach zweijähriger Planungszeit öffnete das 5-Sterne-Hotel Anfang 2016 seine Pforten und bietet seinen internationalen Gästen neben luxuriösen Zimmern und Suiten auch Tagungsräume, eine Kongresshalle sowie einen ausladenden Wellnessbereich. Für das übergeordnete Lichtdesign des Pullman-Hotels zeichnete Klaus-Peter Gommel verantwortlich, der dabei unter anderem auf die LED-Profile des deutschen Herstellers Reprofil setzte.
 
Insgesamt verwendete Gommel rund acht Kilometer LED-Stripes sowie sechs Kilometer LED-Profile aus der AU- und ET-Serie von Reprofil, die sich auf das Foyer, die Suiten sowie die Hotelgänge auf den einzelnen Stockwerken verteilen. Für die Lichtgestaltung im Pullman Istanbul Hotel legte Gommel somit einen besonderen Fokus auf den Einsatz von linearem Licht auf Basis eng sitzender SMD-LEDs, die mittels Diffusoren homogene Lichtlinien erzeugen und Elemente, wie Säulen, Decken, Linien und Kanten betonen und gleichermaßen dezent wie wirkungsvoll in Szene setzen.
 
Im Foyer des Hotels setzte Gommel zum einen auf die AU-Serie von Reprofil, deren Profile nahtlos in die Decke eingelassen wurden. Für eine zusätzliche Licht-Akzentuierung im Hintergrund des Empfangstresens fertigte Reprofil zudem Sonderprofile mit individuell gestalteten Abdeckungen an, um sämtliche Anforderungen hinsichtlich Lichtgestaltung und Architektur zu erfüllen. Die in den Profilen sitzenden LED-Stripes sind in neutralweiß ausgeführt, um die Gesamtarchitektur – inklusive der großen, leicht bläulich getönten Glasfront des Foyers – sowie die Farben des großen Raums besser wiederzugeben.
 
Auch in den Gängen sorgen LED-Stripes in AU-Profilen für die indirekte Beleuchtung – hier allerdings sowohl in warmweißer als auch in kaltweißer Ausführung. Während die warmweißen LEDs in den Deckenvouten nach oben strahlen, um im Verbund mit den verwendeten, hellen Pastellfarben für eine weiche Akzentuierung zu sorgen, strahlen die kaltweißen LEDs nach unten und unterstützen unter anderem die Wegfindung auf den Gängen.
 
In den geräumigen Suiten des Istanbul Airport & Convention Center setzte Lichtdesigner Klaus-Peter Gommel auf Reprofil-Profile aus der ET-Serie. In der Wand, hinter dem Bett integriert und mit warmweißen LED-Stripes ausgestattet, sorgen diese im Zusammenspiel mit der weichen Farbgestaltung in den Suiten für eine elegante Akzentbeleuchtung, u.a. der Holzstruktur.